Referent: Prof. Buchmann/Frau Peitz in Verbindung mit der Fa. GSK